24. Juni 2016

Ehrung der Top-Consultants durch Mentor Christian Wulff

Bundespräsident a. D. Christian Wulff würdigt die besten Beratungsunternehmen für den Mittelstand/Preisverleihung in Essen

Essen - In fünf Kategorien zeichnet der Beraterwettbewerb TOP CONSULTANT zum siebten Mal die besten Beratungsunternehmen für den Mittelstand aus. Grundlage der Ehrung ist eine Kundenbefragung auf wissenschaftlicher Basis durch Prof. Dr. Dietmar Fink und Bianka Knoblach. Mit ihnen zusammen verleiht der Organisator des Wettbewerbs, compamedia, erstmals auch den Titel „Berater des Jahres“ an das kategorieübergreifend beste Unternehmen. Als Mentor des Beratervergleichs gratuliert Bundespräsident a. D. Christian Wulff den Top-Consultants am 24. Juni auf dem 3. Deutschen-Mittelstands-Summit in Essen.

Insgesamt 87 Beratungsunternehmen erhalten in diesem Jahr das TOP CONSULTANT-Siegel für hervorragende Beratungsleistungen im Mittelstand. Von den ausgezeichneten Consultants sind 51 Managementberater, 14 IT-Berater, 14 Personalberater, sechs Organisationsberater und vier technische Berater (zwei Teilnehmer traten in zwei Kategorien an und waren dort erfolgreich).

Den erstmals vergebenen Titel „Berater des Jahres“ als kategorieübergreifend bestes Beratungsunternehmen erhält die Horn & Company GmbH aus Düsseldorf. Einen gemeinsamen zweiten Platz teilen sich die Freiburger Managementberatung consus clinicmanagement GmbH und der Personalberater EXIST Personalstrategien aus Zornheim.

Die Grundlage für die Auszeichnung der Top-Consultants ist eine wissenschaftlich fundierte Kundenbefragung, die von Prof. Dr. Dietmar Fink von der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und Bianka Knoblach durchgeführt wurde. Beide leiten die Wissenschaftliche Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB) und führen TOP CONSULTANT zum siebten Mal durch. Für die Auszeichnung ist entscheidend, dass die Kunden dem Berater einen hohen Grad an Professionalität attestieren und mit dessen Leistungen zufrieden sind.

„Mittelständische Unternehmen erwarten, dass Berater mit ihnen auf Augenhöhe kommunizieren und individuelle Lösungen für ihre spezifischen Herausforderungen erarbeiten“, sagt Prof. Dr. Dietmar Fink, „die Top-Consultants zeigen sehr eindrucksvoll, dass sie den Wünschen ihrer Kunden gerecht werden und auch über den Tellerrand blicken. Im unüberschaubaren Beraterdschungel erhalten die Kunden durch das TOP CONSULTANT-Siegel eine Orientierung, auf die sie vertrauen können.“

Die Liste der ausgezeichneten Berater und zusätzliche Informationen finden sich ab dem 24. Juni, 17.30 Uhr, auf der Webseite www.beste-mittelstandsberater.de. Hintergrundinformationen zum Beratervergleich und allgemeines Bildmaterial gibt es im Internet unter www.top-consultant.de/presse oder per E-Mail an presse@compamedia.de.

TOP CONSULTANT: der Beratervergleich

Seit 2010 vergibt compamedia das TOP CONSULTANT-Siegel. Entscheidend für die Auszeichnung ist eine kundengerechte, mittelstandsorientierte Beraterleistung. Bewerben können sich Consultants in den Kategorien Personal-, Management-, IT- und technische Beratung sowie Organisationsentwickler. Die wissenschaftliche Leitung des Unternehmensvergleichs liegt in den Händen von Prof. Dr. Dietmar Fink, Professor für Unternehmensberatung an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, und Bianka Knoblach. Beide leiten die Wissenschaftliche Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB). Mentor ist Bundespräsident a. D. Christian Wulff. Medienpartner ist das manager magazin. Mehr Infos unter www.top-consultant.de. Deutschlands beste Berater finden sich auch auf www.beste-mittelstandsberater.de.

Download der Pressemitteilung als PDF