15. Juni 2021

Für erstklassige Beratung geehrt

130 Beratungshäuser bekommen TOP CONSULTANT-Siegel / Drei Preisträger zusätzlich zum „Berater des Jahres“ ernannt

Überlingen – Lotsen in stürmischer See: Gerade in wirtschaftlich turbulenten Zeiten wie diesen brauchen Mittelständler gute Unternehmensberater. Der Wettbewerb TOP CONSULTANT hilft den Mittelständlern bei der Suche nach geeigneten Beratern. Er ermittelt jedes Jahr auf wissenschaftlicher Basis die besten mittelstandsorientierten Beratungshäuser. In der aktuellen Runde erhalten 130 Beratungshäuser das TOP CONSULTANT-Siegel 2021, das sie ab sofort tragen dürfen.

Mittelständische Unternehmen kundengerecht und mittelstandsorientiert zu beraten – das ist laut der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB) entscheidend, um ein Top-Consultant werden zu können. Im Auftrag von compamedia hat die WGMB die Kandidaten unter die Lupe genommen: Referenzkunden der Teilnehmer gaben im Rahmen einer wissenschaftlichen Befragung beispielsweise Auskunft darüber, wie professionell die Unternehmensberater auftraten, wie zufrieden sie mit der Beratungsleistung sind und auch, ob sie das jeweilige Beratungshaus weiterempfehlen würden (weitere Infos zu den Prüfkriterien: www.top-consultant.de/pruefkriterien).

Prof. Dr. Dietmar Fink und Bianka Knoblach leiten die WGMB und entscheiden darüber, wer das Siegel erhält. „Wichtig ist, dass die Beratungsunternehmen die speziellen Bedürfnisse ihrer mittelständischen Kunden kennen und darauf ein-gehen“, betont Fink, der ebenfalls Professor für Unternehmensberatung an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg ist. 130 der 150 Teilnehmer erreichten eine „sehr gute“ oder „gute“ Bewertung und gehören damit zu den Top-Consultants 2021. 

Als Mentor unterstützt Bundespräsident a. D. Christian Wulff den Wettbewerb TOP CONSULTANT. „Wir leben in bewegten Zeiten, ganz gleich, ob es um die gesellschaftlichen, wirtschaftlichen oder ökologischen Verhältnisse geht. Das gilt im positiven wie im negativen Sinne“, sagt Christian Wulff und ergänzt: „Nicht wenige Unternehmen verzetteln sich im Dickicht alltäglicher Herausforderungen. Die Top-Consultants können in dieser Situation den Mittelständlern Orientierung geben – wie Lotsen, die die Schiffe an den Untiefen und Sandbänken vorbeinavigieren.“

Am 26. November 2021 wird Christian Wulff als Mentor allen Top-Consultants beim TOP CONSULTANT-Finale im Rahmen des 7. Deutschen Mittelstands-Summit in Ludwigsburg bei Stuttgart persönlich zu ihrem Erfolg gratulieren.

Der Wettbewerb TOP CONSULTANT ist in drei Größenklassen unterteilt, je nachdem, wie viele Mitarbeiter ein Beratungshaus beschäftigt: bis 10 Mitarbeiter, 11 bis 50 Mitarbeiter und mehr als 50 Mitarbeiter. Pro Größenklasse wird ein „Berater des Jahres“ ausgezeichnet – das Unternehmen, das auf Platz eins in seiner Größenklasse steht. Die drei Erstplatzierten pro Größenklasse sind:

Größenklasse der Beratungsunternehmen mit bis zu 10 Mitarbeitern:

1. LinkCare GmbH, 70469 Stuttgart (Berater des Jahres)
2. Späth Boje GmbH, 76275 Ettlingen
3. KNÖLL Finanzierungsberatung für Familienunternehmen GmbH, 22763 Hamburg

Größenklasse der Beratungsunternehmen mit 11 bis 50 Mitarbeitern:

1. M&L AG, 60528 Frankfurt am Main (Berater des Jahres)
2. Auxil Management GmbH, 53113 Bonn
3. Aurum Interim GmbH, 40213 Düsseldorf

Größenklasse der Beratungsunternehmen mit mehr als 50 Mitarbeitern:

1. Arthur D. Little GmbH, 60549 Frankfurt am Main (Berater des Jahres)
2. GREEN IT Das Systemhaus GmbH, 44227 Dortmund
3. The Retail Performance Company GmbH, 80992 München

Der Titel „Berater des Jahres“ ist ein markenrechtlich geschützter Begriff.

Ausführliche Unternehmensporträts aller geehrten Unternehmen finden sich ab sofort auf der Website: www.beste-mittelstandsberater.de.

Über den Beratervergleich TOP CONSULTANT

Entscheidend für die Auszeichnung mit dem Qualitätssiegel TOP CONSULTANT ist eine kundengerechte, mittelstandsorientierte Beraterleistung. Das Teilnehmerfeld des seit 2010 von compamedia organisierten Wettbewerbs besteht hauptsächlich aus Management-, IT- und Personalberatern. Diese Unternehmen stellen sich der Untersuchung durch die wissenschaftliche Leitung des Wettbewerbs: Prof. Dr. Dietmar Fink, Professor für Unternehmensberatung an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, und Bianka Knoblach. Beide leiten die Wissenschaftliche Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB) in Bonn. Mentor von TOP CONSULTANT ist Bundespräsident a. D. Christian Wulff. Medienpartner ist das manager magazin.

Ansprechpartner compamedia GmbH
Sven Kamerar
Nußdorfer Straße 4
88662 Überlingen
Telefon: 07551 94986-33
presse@compamedia.de