24. Juni 2016

Horn & Company ist „Berater des Jahres“

Bester Berater Deutschlands ausgezeichnet/TOP CONSULTANT-Mentor Christian Wulff würdigt das Unternehmen

Düsseldorf - Horn & Company ist die beste Managementberatung für den deutschen Mittelstand - das hat der Beratervergleich TOP CONSULTANT ermittelt. Das Unternehmen hat in der Gesamtbewertung das beste Ergebnis unter allen 87 ausgezeichneten Beratern erreicht.

Das Düsseldorfer Beratungshaus ist erstmalig bei TOP CONSULTANT vertreten und hat gleich den Sprung auf den ersten Platz geschafft. Mit diesem Spitzenplatz darf es nun den Titel „Berater des Jahres" tragen. 61 Mitarbeiter beschäftigt das 2009 gegründete Unternehmen mittlerweile. Die international tätigen Berater führen deutschlandweit fünf Büros.

Eine Besonderheit bei Horn & Company ist das Leitmotiv „Hoher GuV-Nutzen", aber auch „No Juniors". Das heißt: Alle Berater haben einen langjährigen Beratungshintergrund, mit Erfahrungen aus verschiedenen großen Beratungshäusern. Die Partner sind zudem sehr eng in die Projekte eingebunden. „Nur so können wir die anspruchsvollen Aufgaben mit hoher Qualität, mit schlanken Teams und in enger Verbindung mit den Unternehmern lösen", sagt Dr. Christian Horn, Geschäftsführender Partner. Schwerpunkte liegen in den Bereichen Strategie und Wachstum, operative Exzellenz und Kostensenkung sowie Restrukturierung und Turnaround. Beraten werden Banken und Versicherungen sowie - oftmals familiengeführte - Industrie- und Handelsunternehmen. „Insbesondere unsere umfangreiche Erfahrung aus Restrukturierungsprojekten erhöht die Glaubwürdigkeit unserer Beratungsarbeit", sagt Christian Horn. „Wir sind stolz auf die Platzierung und danken unseren Klienten für die Wertschätzung. Die Auszeichnung bestärkt uns darin, unser unternehmerisches Beratungsverständnis weiter zu entwickeln".

Die Grundlage für die Auszeichnung ist eine wissenschaftlich fundierte Kundenbefragung, die von Prof. Dr. Dietmar Fink von der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und Bianka Knoblach durchgeführt wurde. Beide leiten die Wissenschaftliche Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB) und führen TOP CONSULTANT zum siebten Mal durch. Für die Auszeichnung ist entscheidend, dass die Kunden dem Berater einen hohen Grad an Professionalität attestieren und mit dessen Leistungen zufrieden sind.

„Mittelständische Unternehmen erwarten, dass Berater mit ihnen auf Augenhöhe kommunizieren und individuelle Lösungen für ihre spezifischen Herausforderungen erarbeiten," sagt Prof. Dr. Dietmar Fink, „die TOP CONSULTANTS zeigen sehr eindrucksvoll, dass sie den Wünschen ihrer Kunden gerecht werden und auch über den Tellerrand blicken. Im unüberschaubaren Beraterdschungel erhalten die Kunden durch das TOP CONSULTANT-Siegel eine Orientierung, auf die sie vertrauen können."

TOP CONSULTANT: der Wettbewerb

Seit 2010 vergibt compamedia das TOP CONSULTANT-Siegel an Berater für den Mittelstand, die sich aus Sicht der Kunden durch besondere Leistungen auszeichnen. Bewerben können sich Consultants in den Kategorien Personal-, Management-, IT- und technische Beratung sowie Organisationsentwickler. Die wissenschaftliche Leitung des Unternehmensvergleichs liegt in den Händen von Prof. Dr. Dietmar Fink, Professor für Unternehmensberatung an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, und Bianka Knoblach. Beide leiten die Wissenschaftliche Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB). Mentor ist Bundespräsident a. D. Christian Wulff. Medienpartner ist das manager magazin. Mehr Infos unter www.top-consultant.de. Deutschlands beste Berater finden Sie auch auf www.beste-mittelstandsberater.de.

Download der Pressemitteilung als PDF