Unternehmens­portrait
Interview Michael Pauschert und Dr. Alexander U. Kayser

Hanselmann & Compagnie GmbH

2020

Managementberatung

Spezialisierungen: Effizienzsteigerung Logistik Restrukturierung Sanierung Supply-Chain-Management

Größenklasse C

7 Teilnahmen

Wir realisieren die Megatrends im Mittelstand.“

Michael Pauschert und Dr. Alexander U. Kayser, Senior Projektleiter, Projektleiter

Experten für technologisch getriebene Branchen

Automobil und Zulieferer, Industriegüter und Technologie, Maschinen- und Anlagenbau – wenn es um technologiegetriebene Branchen geht, kennen sich die Managementberater der Hanselmann & Compagnie GmbH bestens aus. Als Experten für Technologie und Strategieentwicklung, Supply-Chain und Produktion begleiten sie ihre Kunden mit großer technologischer Expertise, detaillierten Branchenkenntnissen und Macherqualitäten seit vielen Jahren bei deren Entwicklung und Wachstum.

Das Team umfasst derzeit rund 40 Berater. Die Ingenieure und Wirtschaftsingenieure können beim Kunden mitreden, wenn es um Detailfragen in der Herstellung hochtechnologischer Produkte geht. Sie sind nicht nur „Trusted Advisor“ und Sparringspartner, sondern entwickeln auch vor Ort technische Lösungen mit und setzen sie gemeinsam mit allen Beteiligten um. Durch die partnerschaftliche Zusammenarbeit und Kommunikation auf Augenhöhe tragen alle Unternehmensebenen Veränderungen mit und akzeptieren sie. Langjährige Kundenbeziehungen sind das Ergebnis.

Gesamtunternehmerisches Denken in jedem Projekt

Die Consultants aus Stuttgart denken nicht in einzelnen Projekten, sie haben stets den Erfolg des gesamten Unternehmens im Blick. Durch gründliche Analysen aus unterschiedlichen Perspektiven zeigen sie das volle Potenzial einer Firma auf und entfalten es gemeinsam mit ihren Mandanten. Die Berater setzen ihre funktionale Expertise und ihr Branchenwissen gezielt ein, um realisierbare Konzepte zu entwickeln, die langfristigen Mehrwert schaffen. Sie arbeiten partnerschaftlich, agil und zu 100 % serviceorientiert und übernehmen Verantwortung für ein nachhaltiges Ergebnis.

Individuelle, nachhaltige Lösungen für den Mittelstand

Die Consultants sind immer am Puls der Zeit bei allen Trendthemen, von Nachhaltigkeit über Digitalisierung bis zur Elektrifizierung von Fahrzeugen. Davon profitieren vor allem mittelständische Unternehmen, wenn sie neue Wege beschreiten. Gemeinsam mit dem Mandanten werden individuelle, auf seine DNA zugeschnittene, zukunftsweisende Lösungen erarbeitet und nachhaltig umgesetzt. Dabei greifen die Consultants, wo sinnvoll, auf ihr eigenes digitales „Ecosystem“ führender Technologie- und Lösungspartner zu. Sinnvoll ist Digitalisierung dann, wenn sie langfristig einen Mehrwert hat. Das Ziel: nicht nur die naheliegenden Probleme aufzeigen, sondern die wirklich besten und passenden Lösungen zu entwickeln und konsequent gemeinsam umzusetzen.

Über die Megatrends Nachhaltigkeit und Elektromobilität berichten Dr. Alexander U. Kayser und Michael Pauschert von Hanselmann & Compagnie.

Warum ist Nachhaltigkeit Ihnen und Ihren Kunden ein so wichtiges Anliegen?

Pauschert: In unserer täglichen Arbeit ist Nachhaltigkeit schon immer entscheidend. Wir konzipieren kundenspezifische Lösungen, die nachhaltigen Erfolg ermöglichen, und setzen diese mit unseren Kunden um. Unternehmerischer Erfolg ist nur dann dauerhaft möglich, wenn wir neben wirtschaftlichen ebenso sozialen und ökologischen Faktoren im Blick haben. Den aktuellen Trend der ökologischen Nachhaltigkeit integrieren wir verstärkt in unseren ganzheitlichen Ansatz.

Wo spielt ökologische Nachhaltigkeit in Ihren Beratungsprojekten aktuell eine Rolle?

Pauschert: Nehmen wir beispielsweise eine nachhaltige Produktion. Diese muss immer ein wirtschaftlicher Prozess der Produktherstellung sein, bei dem Energie und Ressourcen geschont und negative Auswirkungen auf die Umwelt minimiert werden. Wenn wir neue Produktionsstätten auslegen, betrachten wir deshalb alle beteiligten Energie- und Medienverbraucher. Gleichzeitig muss die gesamte Lieferkette mit Fokus auf Nachhaltigkeit optimiert werden. Dies erfordert genaue Analysen und, wo nötig, den Ersatz verwendeter Rohstoffe bereits in der Produktentwicklung – immer auch im Hinblick auf einen möglichen Re-Use am Ende des Product-Lifecycles.

Ein weiterer Trend ist die Elektromobilität: Wie werden Sie hier als Berater tätig?

Dr. Kayser: Die Automobilindustrie steht vor einer großen Herausforderung. Vor allem mittelständische Unternehmen haben oft Probleme, globale Trends auf sich selbst zu übertragen und ihr Portfolio darauf einzustellen. Wir helfen ihnen bei der Neuausrichtung. Es geht nicht nur um klassische Hardwarethemen wie Batterien und alternative Antriebskomponenten, sondern auch um Softwareentwicklung für Fahrzeuge oder den allgemeinen Maschinenbau. Für diese strategisch neuen Business-Cases braucht man Berater, die von außen neuen, umsetzbaren Konzepten einbringen. Wir sehen uns als Lösungsfinder, Vermittler und Treiber, die im Unternehmen die neuen Chancen nutzen können.

Infopaket anfordern!

TOP CONSULTANT geht in eine neue Runde!

Kostenlos & unverbindlich:
Das TOP CONSULTANT-Infopaket

Infopaket

Bernhard Graß

Projektleiter TOP CONSULTANT

E  grass@compamedia.de
T  07551 94986-38